DATENSCHUTZ

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Carsten H. Czichon

Andreas-Hofer-Str. 9

42277 Wuppertal

Telefon: 0202 7477400

E-Mail: Carsten.Czichon@t-online.de

1. Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

2. Google-Analytics

Diese Webseite nutzt kein Google-Analytics. Durch den Besuch der Website werden keine Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) erhoben bzw. gespeichert. Eine Weitergabe von Daten an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet in keinem Fall statt.

3. Cookies

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software jederzeit ganz leicht verhindern.

Bei der Verwendung von Cookies werden winzige Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät, Computer, Notebook, Smartphone, gespeichert werden, erzeugt. Diese sind unschädlich und verfolgen ausschließlich den Zweck, Webseiten benutzerfreundlich zu gestalten – sie speichern keine personenbezogenen Daten wie Namen, Adressen oder Zahlungsinformationen. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Hierdurch soll für eine benutzerfreundliche Nutzung ermöglicht werden, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Möchten Sie dies nicht, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie die Cookies dann nur im Einzelfall erlauben. Leider kann, wenn Sie diese Cookies deaktivieren, die Funktionalität von Webseiten eingeschränkt sein.

Drittanbieter-Cookies werden bei der Nutzung unserer Webseite nicht gesetzt.

4. Log-Dateien

Beim Aufruf unserer Webseite speichert der Server in Protokolldateien vollautomatisch die für den Webservice notwendigen Daten: Den Namen Ihres Browsers, den Namen Ihres Internet Service Providers, die IP Adresse Ihres PCs, die Adresse der Seite, von unsere Webseite aufgerufen wurde, den Namen Ihres Betriebssystems, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie Datum und Zeitdauer Ihres Besuchs. Diese Daten werden in den Protokolldateien vorübergehend gespeichert und danach automatisch gelöscht. Die Speicherung dient dazu, im Problemfall eine Analyse der möglicherweise zur Störung führenden Aktivitäten vornehmen zu können.

5. Auskunftsrecht, Sperrung und Löschung

Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung.

6. Datenlöschung und Speicherdauer

Alle personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung darüber hinaus erfolgt nur, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.